SALOGO

Alles Bio

Im Mai 2021 haben wir die ersten Schritte unternommen, um unseren Betrieb im Planetal auf Biolandwirtschaft umzustellen. Bis 2023 werden wir alle Abläufe und Prozesse nach den Richtlinien der Verbände Gäa und Bioland umstellen. An dieser Stelle halten wir Sie über diese Umstellung auf dem Laufenden. Wenn Sie Fragen dazu haben, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf

Es weihnachtet sehr ...

Auch in unseren Ställen weihnachtet es sehr. Ein geschmückter Tannenbaum zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht, wenn wir zum Füttern durch den Stall gehen. Er wird uns alljährlich von unserer Tierarztfamilie Schmidt aus Cammer gestiftet. Auf Heu und Stroh liegen bei uns keine Christkinder sondern schwarzbunte Kälber. Sie fühlen sich auf den dicken Strohmatratzen zusammen mit ihren Artgenossen sichtlich wohl.

Rund 900 Kälber kommen jährlich in Golzow auf die Welt. Zum einen bilden sie den Nachwuchs für unsere Milchkuhherde. Oder sie landen herangereift als Rinderbraten auf den Festtischen vieler Familien. Wir sorgen dafür, dass es unseren Tieren an nichts mangelt, sie Auslauf, gutes Futter, Ruheplätze und viel frische Luft bekommen. Das Tierwohl ist ein guter Grund für uns, die Umstellung auf Bioland- und Gäa-Richtlinien voranzutreiben. Davon im nächsten Jahr wieder mehr.

Allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs wünschen wir fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2022!


... liegen bei uns im Stall zu Weihnachten die Kälber. Und einen geschmückten Christbaum gibt es auch. 

Mutterschutz und Stall-Kreißsaal
Erntedankfest in Golzow

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://landwirtschaft-planetal.de/