SALOGO

Alles Bio

Im Mai 2021 haben wir die ersten Schritte unternommen, um unseren Betrieb im Planetal auf Biolandwirtschaft umzustellen. Bis 2023 werden wir alle Abläufe und Prozesse nach den Richtlinien des Verbandes Gäa - Vereinigung für ökologischer Landbau umstellen. An dieser Stelle halten wir Sie über diese Umstellung auf dem Laufenden. Wenn Sie Fragen dazu haben, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf

APR
20

Smarte Technik für Kuhgesundheit

Blog_smart_Halsband_2024_04
„Kühe sind faszinierende Tiere", schwärmt Susann Fröhlich über die Herde, die sie managt. „Sie können Beschwerden sehr lange unterdrücken. Deshalb ist es gut, dass wir ein Früherkennungssystem haben." Dabei handelt es sich um gut sichtbare, blaue Halsbänder die jede der rund 800 Kühe seit Anfang 2023 trägt. Neben der individuellen Nummer ist jedes ...
Weiterlesen
  659 Aufrufe
659 Aufrufe
MäR
25

Schwarzbunte Frühlingsgefühle

Blog_Fruhlingsgefuhle_2024_03
Der Frühling hat die Weiden abtrocknen lassen, die großen Pfützen sind verschwunden. Wer seit vergangenem Mittwoch die Straße zwischen Krahne und Golzow nimmt, sieht viele schwarzbunte Tupfer auf den noch zartgrünen Wiesen: 150 Kühe können nun wieder rund um die Uhr Frischluft genießen. Bis das Gras wächst, werden sie zusätzlich mit Heu gefüttert, ...
Weiterlesen
  756 Aufrufe
756 Aufrufe
APR
17

Von Regen und blauen Blumen

Blog_Blaue_Lupine_2023_04
Regen. Durchtränkte Felder und Weiden. Einerseits freut uns der Regen nach den letzten beiden sehr trockenen Jahren. Im ersten Quartal 2023 ist mit über 200 Litern pro Quadratmeter so viel Niederschlag gefallen, wie sonst in einem halben Jahr. Auf den nassen Ackerflächen ist die Frühjahrsbestellung im Moment nur schwer möglich.  Wir nutzen als...
Weiterlesen
  2381 Aufrufe
2381 Aufrufe
MäR
15

Landwirtschaft macht Schule

Blog_Schule_2023_03
180 Liter fasst der Pansenmagen einer Kuh. Eine Kuh gibt rund 10.000 Liter Milch im Jahr, aber nur, wenn sie jährlich ein Kalb zur Welt bringt. Das waren neue Fakten für die 24 Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse der Rochow-Grundschule in Golzow. Mitgebracht hat sie Helge Klamke, der Anfang März auf Einladung der Klassenlehrerin Frau Klose...
Weiterlesen
  2634 Aufrufe
2634 Aufrufe
FEB
12

Fruchtbares Zwischenspiel

blog_zwischenfrucht_2023_02 Lupine als Zwischenfrucht im Planetal
Noch herrscht Winter. Auf unseren Äckern liegt immer wieder Raureif. Die Vegetation macht eine Pause – fast. Zwischenfrüchte, die wir nach der Ernte im Spätsommer eingesät haben, bedecken den Boden. Damit verhindern sie Erosion durch Wind und Regen. Zugleich verbessern diese Pflanzen die Bodenqualität, binden Stickstoff und bilden organisches Mater...
Weiterlesen
  2741 Aufrufe
2741 Aufrufe
JAN
03

Endlich: voll bio!

Blog_Bio_Milch Seit Januar 2023 geben unsere Kühe offiziell Bio-Milch
Ein Meilenstein ist geschafft: Seit dem 1. Januar 2023 produzieren wir ganz offiziell zertifizierte Biomilch! Nach einem halben Jahr Umstellung auf Biofutter und etlichen Anpassungen im gesamten Betrieb auf die Anforderungen der Gäa Richtlinien für ökologischen Landbau geben unsere Kühe nun offiziell Biomilch. Diese liefern wir an die Biomolkerei i...
Weiterlesen
  3035 Aufrufe
3035 Aufrufe
DEZ
23

Spielend lernen

foto_IMG_7564 Am Handy lernen - mit der neuen AgrarQuiz App lernen Azubis spielerisch landwirtschaftliche Themen
Wenn die Azubis mal wieder am Handy daddeln, kann das Grund zur Freude sein. Denn mit der AgrarQuiz App, die der Bauernverband Südbrandenburg entwickelt hat, können junge Menschen sich spielerisch auf ihre Prüfungen vorbereiten.   Im landwirtschaftlichen Betrieb Agrar Planetal Golzow lernen jedes Jahr vier Azubis jede Menge Handfestes über Pfl...
Weiterlesen
  2992 Aufrufe
2992 Aufrufe
JUL
30

Alles Bio

allesbio
Im Mai 2021 haben wir die ersten Schritte unternommen, um unseren Betrieb im Planetal auf Biolandwirtschaft umzustellen. Bis 2023 werden wir alle Abläufe und Prozesse nach den Richtlinien des Verbandes Gäa e.V.- Vereinigung ökologischer Landbau umstellen. An dieser Stelle halten wir Sie über diese Umstellung auf dem Laufenden. Wenn Sie Fragen ...
Weiterlesen
  4820 Aufrufe
4820 Aufrufe
SEP
30

Der Kreislauf gelingt

Blog_3K_schmal
Wer durch das Planetal geht oder fährt, wird den veränderten Anblick wahrnehmen: Schwarzbunte Kühe prägen wieder die Landschaft. Gemächlich grasen sie auf grünen Kleegrasweiden. Ein Anblick, den man in Zeiten von Stallhaltung schon fast vergessen hatte. Diese augenfällige Veränderung ist ein sichtbares Zeichen für die Umstellung auf ökologische Lan...
Weiterlesen
  3133 Aufrufe
3133 Aufrufe
JUN
13

Es geht auch ohne Pflanzenschutzmittel

Blog_Fruhsommer_2022_06 Frühsommer im Planetal
Frühsommer im Planetal: Die Lupinen bilden einen grünen Teppich auf dem Ackerboden und werden bald in Blüte stehen. Die noch jungen Maispflanzen stehen in klar erkennbaren Reihen, ohne von Beikräuter bedrängt zu werden. Der Winterroggen steht nach dem Striegeln im Frühjahr nun kurz vor der Abreife.Auf den Äckern im Planetal sieht alles fast aus wie...
Weiterlesen
  3622 Aufrufe
3622 Aufrufe
MäR
26

Unkraut jäten im großen Stil

Cover_Striegeln_Roggen_2022_03
Der Winterroggen ist frisch gedüngt, wächst und gedeiht – und mit ihm auch alle Kräuter, die sich selbst auf unseren Äckern ausgesät haben. In der konventionellen Bewirtschaftung würde jetzt Herbizid, sprich: Unkrautvernichter gespritzt. In der biologischen Bewirtschaftung werden andere Methoden angewendet. Da wir die 650 Hektar Winterroggen nicht ...
Weiterlesen
  4183 Aufrufe
4183 Aufrufe
MäR
16

Im Märzen der Bauer

cover-bild_Planetal_20220318-085639_1 Im Märzen der Bauer
Pferde werden bei uns im Planetal nicht mehr vor den Pflug gespannt. Stattdessen nutzen wir Traktoren als Zugmaschinen und auch Spezialfahrzeuge, die besondere Aufgaben erfüllen. Wie im Kinderlied sorgen wir im Frühjahr dafür, dass die Pflanzen auf unseren Äckern einen guten Start in die Wachstumsperiode haben. Dafür haben wir in den letzten Tagen ...
Weiterlesen
  4073 Aufrufe
4073 Aufrufe
FEB
16

Mutterschutz und Stall-Kreißsaal

Mutterschutz und Stall-Kreißsaal Mutterschutz und Stall-Kreißsaal
Stand: 11. Februar 2022, IvS Das Tierwohl beginnt bei uns im Planetal schon vor der Geburt der Kälber in unserer Herde. Damit die Mutterkühe sich gut auf eine bevorstehende Abkalbung vorbereiten können, haben wir „Mutterschutz-Bereiche" eingerichtet. Rund 6 bis 7 Wochen vor dem Geburtstermin werden die Kühe in ruhige, gut belüftete Bereiche des Sta...
Weiterlesen
  4106 Aufrufe
4106 Aufrufe
OKT
06

Besuch im Kälberstall

ku_20211006-164033_1
Frisch geborene Kälber sind so süß! Darüber waren sich die Kinder einig, die am 15. September unsere Kuhställe besichtigen konnten. Die Schülerinnen und Schüler der Havelschule in Brandenburg kamen mit ihren Lehrerinnen, um einmal Kühe aus der Nähe zu sehen. Helge Klamke, unser Betriebsleiter, nahm sich Zeit, um mit den Kindern die Ställe zu erkund...
Weiterlesen
  4530 Aufrufe
4530 Aufrufe
DEZ
21

Es weihnachtet sehr ...

Auch in unseren Ställen weihnachtet es sehr. Ein geschmückter Tannenbaum zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht, wenn wir zum Füttern durch den Stall gehen. Er wird uns alljährlich von unserer Tierarztfamilie Schmidt aus Cammer gestiftet. Auf Heu und Stroh liegen bei uns keine Christkinder sondern schwarzbunte Kälber. Sie fühlen sich auf den dicken St...
Weiterlesen
  4509 Aufrufe
4509 Aufrufe
OKT
20

Erntedankfest in Golzow

Erntedankfest 2021
An einem goldenen Herbsttag feierten rund 500 Menschen Erntedank in Golzow. Zusammen mit der Kirchgemeinde Golzow-Planebruch haben wir am 10. Oktober einen Umzug vom Bauernfeld zu unserem Betriebshof organisiert: Traktoren, Feuerwehrautos, Schlepper, ein Mähdrescher, ein Häcksler und geschmückte Pferdefuhrwerke wiesen den Gästen den Weg. Pastor Oli...
Weiterlesen
  4589 Aufrufe
4589 Aufrufe
AUG
30

Klee bringt Glück

Zeit für eine Premiere: Kleegras als Zwischenfrucht.  Der Weizen und die Gerste sind geerntet, das Stroh eingefahren. Es wird im Herbst und Winter für unsere Kühe und Kälber zur gut gepolsterten Unterlage, auf der sie sich ausruhen können. Auf die frei gewordenen Ackerflächen säen wir Kleegras und eine neue Weidemischung, die den Vorgaben des ...
Weiterlesen
  4552 Aufrufe
4552 Aufrufe
AUG
03

Wir stellen um auf Bio!

„Ihr seid total bekloppt", bekommen wir oft zu hören, wenn wir Kollegen erzählen, dass wir unsere Landwirtschaft mit rund 800 Milchkühen und über 4000 Hektar Äckern und Weiden auf Bio umstellen wollen. Kann das funktionieren? Ist das glaubwürdig für so einen großen Betrieb? Biolandwirte sind doch Kleinbetriebe, oder? Fakt ist: Nicht erst die letzte...
Weiterlesen
  5189 Aufrufe
5189 Aufrufe